Bisnode Logo

UPIK® - Unique Partner Identification Key

UPIK®-Datenbasis

Welche Datenbasis liegt der Trefferliste zugrunde?

Die Trefferliste wird aus folgenden Datenbeständen generiert:
Die Trefferliste enthält einen Hinweis auf die Quelle der angezeigten Treffer.

L: Treffer wurden aus den aktuellen lokalen D&B Datenbanken generiert
W: Treffer wurden aus der Worldbase generiert
U: Treffer wurden aus von D&B überprüften und akzeptierten D-U-N-S® Nummer Neuanlagen oder eUpdate aus UPIK® generiert, die noch nicht Bestandteil der aktuellen Worldbase geworden sind


Welche Datenbasis liegt dem UPIK®-Datensatz im Suchergebnis zugrunde?

Der UPIK®-Datensatz wird aus den Daten der Trefferliste generiert und zusätzlich mit Daten aus der D&B Worldbase angereichert. Postfachnummer, Postfach Stadt, Fax Nummer, Name Hauptverantwortlicher und Tätigkeit (SIC-Code) werden in UPIK® immer aus der Worldbase generiert.

Sollte der UPIK®-Datensatz bereits überprüft und von D&B bestätigt worden sein, wird UPIK®-Nutzern dieser Datensatz bereits vorab in UPIK® angezeigt. Damit haben UPIK®-Nutzer aktualisierte Informationen im Zugriff, bevor diese auf der aktualisierten Worldbase mit dem nächsten Monatsupdate zur Verfügung stehen.

L: Ergebnisse wurden aus Daten der aktuellen lokalen D&B Datenbanken generiert und mit Daten der Worldbase angereichert.
W: Ergebnisse wurden ausschließlich aus der Worldbase generiert
U: Ergebnisse wurden aus von D&B überprüften und akzeptierten D-U-N-S® Nummer Neuanlagen oder eUpdate aus UPIK® generiert, die noch nicht Bestandteil der aktuellen Worldbase geworden sind


Was ist die D&B Worldbase?

Die D&B Worldbase ist eine einzigartige Informationsbasis von mehr als 120 Million Unternehmen weltweit, mit einer Vielzahl an Kommuniaktionsdaten, Unternehmsprofilen, Erfolgskennziffern und weltweiten Unternehmensverflechtungen*.

D&B sammelt dabei jeden Monat die Daten aller weltweiten Partner bis zu einem bestimmten Stichtag. Daraufhin wird die Worldbase jeweils ein Mal im Monat erstellt und steht den UPIK®-Nutzern mit kurzer Verzögerung (2 Wochen nach Stichtag) kostenlos zur Verfügung.**

Informationen aus der Worldbase können im günstigsten Fall zwei Wochen, im ungünstigsten Fall bis zu 6 Wochen alt sein.

*bei Mehrheitsbeteiligungen größer 50%
**Tabelle: Worldbase Stichtage 2008 (siehe UPIK® Basics: UPIK® Worldbase Verfügbarkeit)

Gibt es eine weitere Beschreibung zu den angezeigten UPIK®-Daten?

Wenn Sie mit Ihrer Maus über die jeweilige Feldbeschreibung navigieren, öffnet sich ein Tooltip. Sie erhalten eine kurze Zusatzbeschreibung zu dem UPIK®-Datenfeld.